Imagen Nocturna, Metropolitano con una copa de vino de La Mancha

Das „rot-weisse“ Fussballstadion des Traditionsclubs Atlético de Madrid wird am 21. und 22. November zum Schauplatz des bedeutendsten Werbeevents des Kontrollrats der DO-Weinregion La Mancha.

Damit werden die Weine mit dieser Herkunftsbezeichnung La Mancha zum zweiten Mal in der Hochburg der Colchoneros präsentiert. Ein Ritual, das bei seiner ersten Auflage von Weinfreunden und Profis der Weinbranche hervorragend aufgenommen wurde und einer alten Weinbauernregel folgt, nach der „noch vor dem Andreastag“ am 30. November „aus Most neuer Wein geworden ist“.

Wegen der eindrucksvollen Kulisse, der modernen Installationen und der guten Verkehrsanbindungen hat sich der Consejo Regulador auch dieses Jahr wieder für das „Atleti“-Stadion entschieden, wo sich bereits im vergangenen Jahr im Kontext der Pandemie ein zahlreiches Publikum eingefunden hatte.

Hohe Erwartungen an den Jahrgang 2022

Für die Menschen in La Mancha ist die Verkostung der neuen Weine der Saison eine beliebte Tradition, und die in Spaniens Hauptstadt wohnenden Manchegos haben diese Gewohnheit nicht abgelegt. Gerade in diesem Jahr sind die Erwartungen hoch. Die Lese war von heißem Wetter geprägt, doch gemäß den ersten technischen Bewertungen in den Kellereien war der sanitäre Zustand der angelieferten Trauben von ausgesprochen hoher Qualität.

Los jóvenes de La Mancha debutan en el Citivas Metropolitano
Die jungen Weine aus La Mancha laufen im Civitas Metropolitano auf

Vielfalt und Qualität der jungen Weine aus La Mancha

Die Teilnehmer erwarten Verkostungen einer großen Vielfalt an Weinen, die in Madrid von verschiedenen Bodegas präsentiert werden. Das Angebot reicht von sortenreinen Weißen wie Chardonnay, Verdejo, Sauvignon Blanc oder Muskateller bis hin zu Rotweinen, die auf der Grundlage von Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Syrah oder Merlot immer stärker auch die internationalen Märkte im Auge haben. Ohne jedoch die heimischen Rebsorten zu verdrängen, die für jungen Manchego-Weine so charakteristisch sind, darunter die weiße Sorte Airén und die rote Tempranillo-Traube, auch Cencibel genannt.

Imagen de la presentación en el Civitas Metropolitano en el 2021
Nächtliches Stimmungsbild des Metropolitano-Stadions mit einem Glas La-Mancha-Wein

Sehr aufmerksam verfolgt und bedient man in La Mancha die aktuellen Trends bei den Verbrauchern, die bevorzugt zu fruchtigen Weißen und zu Roten mit eine kürzerem Fassausbau in Eiche, aber auch traditionell gealterten Crianzas und Reservas greifen, bei denen Frucht und Holz gut harmonieren.

Bei der Weinpräsentation vertretene Bodegas

Insgesamt werden an der Präsentation der Vinos Jóvenes 2022 im Civitas Metropolitano 20 Kellereien teilnehmen.

  1. Bodegas Ayuso
  2. Bodegas Casa Antonete
  3. Vinícola de Villarrobledo
  4. Bodegas Centro Españolas
  5. Bodegas Símbolo
  6. Bodegas Yuntero
  7. Bodegas Cristo de la Vega
  8. Bodegas El Progreso
  9. Bodegas JG. Carrión
  10. Santa Catalina
  11. SAT Coloman
  12. Vinícola de Tomelloso
  13. Vinícola del Carmen
  14. Bodega Almazara Virgen de las Viñas
  15. Bodegas Campos Reales
  16. Bodegas Pedroheras
  17. Bodegas Puente de Rus
  18. Bodegas Taray
  19. Bodegas Altovela
  20. Bodegas San Antonio Abad

Der Eintritt ist frei, bis die maximale Besucherzahl erreicht ist. Geöffnet ist von 11.30 bis 21.30 und der Zutritt ist nur Besuchern ab 18 Jahren gestattet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here