fbpx
Die Weine aus La Mancha haben bei den Verkostungsseminaren des IPEX bei der Prowein 2022 europaweites Interesse geweckt Zwar hat die Messe mit ihrer diesjährigen Ausgabe (15. bis 17. Mai) noch nicht die Größe und Aktivität aus der Zeit vor...
Der Kontrollrat der Herkunftsbezeichnung nimmt nach zwei Jahren ohne Prowein wegen Corona wieder an der wichtigsten Weinmesse der Welt teil Im Frühjahr 2022 stehen bei der Denominación de Origen (DO) La Mancha viele Werbeaktivitäten auf dem Terminkalender. Gleich nach dem...
Die Erzeugung vieler frühreifender Sorten ist mit Blick auf die Weihnachtssaison bereits abgeschlossen In der Woche vom 13. bis bis zum 15. Oktober wurde die Weinlese 2021 in La Mancha endgültig für beendet erklärt. Der Ertrag fiel deutlich geringer als...
Der Filmemacher Hugo de la Riva führte die Regie bei diesem Werbespot zwischen Weinbergen und Windmühlen. An direkten Anspielungen auf die berühmte Dulcinea fehlt es nicht Eine junge Frau fährt unter der heißen Sonne von La Mancha durch die Weinberge...
Als erstes treffen in einigen der Bodegas von La Mancha frühreifende Rebsorten wie die weiße Chardonnay ein. Chardonnay ist beim Ausreifen empfindlicher als andere Sorten und deshalb ist die richtige Wahl des Erntezeitpunkts mit Blick auf die Aromen besonders wichtig....
Der Kontrollrat aktualisiert zur Verstärkung der Kontrolle seine internen Richtlinien Schon heute erfolgen in der autonomen Region Castilla-La Mancha Qualitätsprüfungen durch Firmen, die von der nationalen Zulassungsbehörde ENAC (Entidad Nacional de Acreditación) zugelassen sind. Diese Firmen überwachen gemäß Norm DIN...
Die Covid-Pandemie bewirkte einen RÜCKGANG DES JAHRESABSATZES um 14,34 %, UND IM ERSTEN HALBJAHR LAG DER RÜCKGANG SOGAR ÜBER 25 % Der schwache Konsum in der Gastronomie hat sich zusammen mit dem Rückgang der Exporte in einem um 14,34 %...
Der Kontrollrat der DO La Mancha hat den Jahrgang 2020 als sehr gut eingestuft. Obgleich es sich um ein atypisches Jahr handelte, war die Qualität der Ernte also hoch. Atypisch war die Weinlese vor allem wegen der besonderen Umstände durch...
Es wurden neue Rebsorten wie die Garnacha Tintorera und Muscat d’Alexandrie aufgenommen. Dazu kommen weitere interessante Neuerungen für die Branche Der 19. Oktober war ein historischer Tag für die Denominación de Origen La Mancha, denn am Morgen wurden nach langer...
Die Qualität der Beeren war sehr gut, die Erntemenge ist höher ausgefallen und die Lese verlief trotz der problematischen Umstände ohne Zwischenfälle Bestanden zu Beginn der Weinlese Mitte August noch gewisse Befürchtungen hinsichtlich des Ansteckungsrisikos, so kann die Leitung der...
Der Kontrollrat der DO La Mancha führt die neue Klassifizierung für Weine im obersten Qualitätssegment ein und sorgt für uneingeschränkte Rückverfolgbarkeit Im Zuge ihres kontinuierlichen Strebens zur Steigerung der Qualität ihrer Weine und zur Stärkung des Markenimages der DO La...
Der Kontrollrat Consejo Regulador hat zum fünften Mal in Folge an der weltweit führenden, jährlichen Weinmesse in Düsseldorf teilgenommen.   „Es wurden Zahlen im Bereich derer des Vorjahres erreicht, also rund 60.000 Besucher und etwa 2.000 Aussteller“: Mit seiner ersten Bilanz...
Die Veranstaltung fällt mit der Verleihung der Preise für solidarische junge Menschen, den Premios Jóvenes Solidarios zusammen   Ende November, so ein spanisches Sprichwort, zu San Andrés, el Mosto Vino Nuevo es .... Und es bewahrheitet sich auch dieses Jahr: Aus...